Antike Möbel im Stil des Schlosses Versailles

Schloss VersaillesDer verspielte und teilweise pompöse Baustil vergangener Zeiten hat auch bei den Möbeln nicht halt gemacht und antike Stücke im Stil des Schlosses Versailles sind heute begehrte Sammlerstücke. Aufwändig verzierte Tische aus edlen Hölzern wurden damals in Handarbeit mit dem Pinsel verziert und die Originalstücke kann man heute noch bewundern. Wer eine solche Antiquität Zuhause hat, gibt sie meist nicht wieder her und viele Möbel wurden im Lauf der Zeit aufwändig restauriert. Auch Repliken der verschnörkelten Schränke, Betten und Tischen finden ihre begeisterten Liebhaber und doch weiß jeder, dass zu viel des Guten hier nur die Wirkung schmälert. Geschickt platziert sind die kostbaren Stücke der Blickfang in jedem Raum und für den passenden Rahmen kann man mit modernen, hochwertigen Möbeln sorgen. Die prunkvoll verzierte Anrichte aus der französischen Glanzzeit wird mit einem edlen, aber schlichten fashion4home Schlafsofa perfekt in Szene gesetzt und beide Stücke können sich so zusammen optisch voll entfalten. Gerade der Stilmix aus Alt und Neu sorgt in vielen Räumen für eine ganz besonders gemütliche Atmosphäre und wer ein wenig Mut aufbringt, kann hier erstaunliche Ergebnisse erzielen. Bekannte Inneneinrichter greifen zum Mittel des Stilbruchs um besondere Möbelstücke gebührend zu würdigen und fashion4homeEcksofas unterstreichen mit ihrem geradlinigen Design die Verspieltheit der antiken Schätzchen noch mehr. Dezent verteilte Eyecatcher verleihen jeder Räumlichkeit die gewünschte Atmosphäre und wer sich selbst gern von mehreren Seiten präsentiert, möchte das auch gern in seinem Wohnstil wiedergespiegelt sehen. Junge Designer setzen diesen Trend um und sorgen dafür, dass jeder seine Wohnträume in den eigenen vier Wänden wahr werden lassen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.