Land und Leute im franceguide beschrieben

Frankreich hat eine wunderschöne Landschaft, zahlreiche Sehenswürdigkeiten sowie viele Einwohner. Jeder der Faktoren kann für Touristen attraktiv sein. Da jedoch jeder einen eigenen Geschmack besitzt, sollte man sich zunächst darüber informieren, ob das Nachbarland tatsächlich als persönliches Reiseziel infrage kommt. Um die Wissbegierde zu stillen und das Land zu repräsentieren, wurde die Internetseite „franceguide“ ins Leben gerufen. Sie ist die offizielle Informationsseite über Tourismus in Frankreich.

Wer vor der Urlaubsplanung entsprechende Informationen über einen Faktor des Landes einholen möchte, der ist mit dem franceguide gut beraten. Er bietet ausführliche Informationen über das Land und seine Bewohner. Neben ausführlichen Erklärungen zu den Provinzen, der Geografie und Sehenswürdigkeiten, klärt die Seite auch über die Sitten auf, welche in dem Land typisch sind. Obwohl Frankreich und Deutschland Nachbarländer sind, unterscheiden sie sich in einigen Verhaltensweisen und Richtlinien dennoch enorm. Beispielsweise sollten Menschen, die im Urlaub auch gerne und viel Fahrrad fahren daran denken, dass es bei schlechten Sichtverhältnissen nötig ist, eine Sicherheitsweste zu tragen. Andernfalls kommt es zu einer Gebühren verpflichtenden Verwarnung und der Fahrer muss 35 Euro Strafe zahlen.

Doch der franceguide hat Interessenten noch sehr viel mehr zu bieten. Er beinhaltet Informationen zu der Anreise, dem Aufenthalt, den Freizeitmöglichkeiten sowie zu den Eigenheiten der Bevölkerung. Was sollte man meiden und was ist ohne Umstände erlaubt. Schließlich sollten Urlauber immer bedenken, dass sie nur Gäste in dem schönen Land sind und sich angemessen verhalten. Auch bezüglich der Essgewohnheiten und der entsprechenden Einrichtung lassen sich im franceguide viele interessante Informationen finden. Diese sind nicht nur für Touristen, sondern auch für einfache Liebhaber des Landes äußerst wissenswert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.