Ökologisch und fair nach Paris reisen

Ökologisch und fair nach Paris reisenParis: Die Stadt der Liebe, der Lichter, der Mode und des guten Essens. Kaum eine Stadt in Europa bietet so viel Kultur und Flair wie Frankreichs Hauptstadt. Sie ist nicht nur ein beliebtes Urlaubsziel für Paare, sondern zieht auch Familien, Kultur-Interessierte und Sprachschüler in Scharen an. Kein Wunder: Kaum eine Stadt ist so wunderschön wie Paris.

Wer einfach nur entspannen will, kann dies in einem der vielen hübsch hergerichtetem Parks und Gärten. Viele alte Brunnen laden zum Erfrischen ein. Kulturell hat Paris jedoch auch einiges zu bieten. Neben Straßenkünstlern, sind für Touristen vor allem die vielen Museen interessant. Ganz oben auf der Liste steht natürlich das Louvre. Die Anlage hat im Inneren ein riesiges Museum sieht aber auch schon von Außen sehr schön aus. Verpassen sollten Sie natürlich auch den Eifelturm auf keinen Fall. Aber Vorsicht: Rechnen Sie mit Wartezeiten von mehreren Stunden, wenn Sie mit dem Aufzug auf den Eifelturm fahren möchten. Die Treppe zu benutzen ist zwar anstrengend, geht aber manchmal oder meist tatsächlich schneller!

Bekannt ist Paris auch für seine vielen Straßencafés, die ein ganz eigenes Flair versprühen. Wer ein Hotel günstig in Paris sucht, wird eher außerhalb des Zentrums fündig. Innerhalb des Stadtkerns sind fast nur sehr edle und teure Hotels wie das Ritz angesiedelt. Billigere Unterkünfte finden Sie im Internet. Dort können Sie die Preise vergleichen und Ihren Urlaub kinderleicht und schnell buchen. Ökologisch und fair reisen Sie selbstverständlich noch am ehesten mit der Bahn. Ein Flug lohnt sich von Deutschland nach Paris kaum. Auch eine Autoreise bietet sich nicht an, weil das Fahrzeug in Paris nur unnötig herumstehen würde. In Frankreichs Hauptstadt erreicht man alles geschickt und schnell mit der Metro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.