Reiseveranstalter nutzen ihren Bekanntheitsgrad um Kranke zu unterstützen

Mit Reiseveranstaltern werden in erster Linie angenehme Gedanken an traumhafte Strände, schicke Hotels und ungetrübten Urlaubsgenuss verbunden. Doch wer glaubt, dass Veranstalter wie expedia.de nur in der bunten Welt des Urlaubs zuhause sind, täuscht sich. Der Reiseveranstalter engagiert sich auch für Bedürftige, wie die aktuelle Find Yours Kampagne eindrucksvoll zeigt. Expedia unterstützt dabei das St. Judes Children´s Research Hospital in den USA, in dem krebskranke Kinder behandelt werden. Die Partnerschaft mit der Klinik startete im September 2010 und in diesem Zeitraum hat der Veranstalter im Rahmen einer E-Mail Aktion etwa 2 Millionen Kunden mit der Bitte um eine Spende angeschrieben. Kunden hatten dabei die Möglichkeit 10, 25, 50 oder 100 Dollar an das Krankenhaus zu spenden. Im Gegenzug gab es von Expedia einen Reise-Gutschein in derselben Höhe. Dazu gibt es vom Veranstalter für jeden gespendeten Dollar einen weiteren Dollar hinzu.

Reiseveranstalter unterstützt krebskranke Kinder

Im St. Judes Krankenhaus werden an Krebs erkrankte Kinder behandelt, die aufgrund ihrer Krankheit teilweise nicht mehr lange zu leben haben. Um so bewundernswerter ist es, wie gelassen die kleinen Patienten ihr Schicksal hinnehmen, denn bei vielen Gelegenheiten sind sie sogar zu Streichen und Scherzen gegenüber den Pflegern aufgelegt.

Begleitet wird die Kampagne von Expedia durch ein beeindruckendes Video. Dieses handelt von Maggie, einer einzigartigen Frau, die als Kind ebenfalls an Krebs erkrankt ist. Während ihres langen Weges zurück in ein gesundes Leben, lernt sie im Krankenhaus mit Odie einen Jungen kennen, der ebenfalls Krebs hat, im Gegensatz zu Maggie hat er jedoch den Kampf gegen den Krebs verloren.

Heute ist Maggie selbst geheilt und unterstützt andere aktiv auf Ihrem Weg zurück in die Normalität. So macht sie sich beispielsweise auf die Reise nach Dallas, um dort an einer Spendenveranstaltung teilzunehmen. Hier erzählt sie den Teilnehmern mit Stolz und nicht ohne Demut ihre beeindruckende Geschichte. Auch Odie kommt in der Geschichte vor, welche die Besucher der Veranstaltung tief bewegt.

Wer sich also in diesen Tagen mit dem Gedanken trägt, dem kalten Deutschland den Rücken zu kehren, der kann dabei entsprechend also direkt noch etwas Gutes tun. Eine Reise nach individuellem Geschmack wird sich bei Expedia jedoch auf jeden Fall finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.