Sind Benzinkosten in Frankreich günstiger als in Deutschland?

Die Beschwerden über hohe Benzinpreise in Deutschland nehmen kein Ende mehr, denn eine Senkung scheint nicht in Sicht. Die Preise sollen 2012 sogar auf einem Rekordhoch stehen, was viele Autofahrer verärgert. Doch wieso ist der Sprit hier so teuer? Kann man den hohen Preisen durch Tanktourismus entgehen?

Warum ist Benzin in Deutschland so teuer?

Es gibt viele verschiedene Gründe, weshalb der Preis des Benzins steigt, denn zahlreiche Faktoren nehmen auf die Preispolitik der Anbieter Einfluss. Ein Problem ist, dass immer weniger Öl im Umlauf ist, weil Länder wie der Iran ihren Verkauf drosseln, um mehr Geld verlangen zu können. Das sinkende Angebot erhöht natürlich die Preise und den Profit der Länder, die über Ölreserven verfügen. Dieser Faktor wird auch in Zukunft ein wichtiger Grund für die hohen Benzinkosten sein, denn eine Änderung ist hier nicht in Sicht. Auch die schwindenden Ölvorkommen helfen bei dieser Problematik nicht. In Deutschland scheint das Tanken allerdings noch teurer zu sein als in anderen Ländern. Das liegt nicht nur daran, dass der Euro momentan weniger wert ist als der Dollar, denn dies wirkt sich auf die gesamte Europäische Union aus. Auch die hohen Steuern, die von der Regierung verlangt werden, treiben die Preise in die Höhe.

Lohnt sich der Tanktourismus?

Wer im Augenblick nicht genügend Geld zum Tanken hat, kann sich online die verschiedenen Angebote ansehen und eine Kreditkarte beantragen, durch die man die Rechnung zu einem anderen Zeitpunkt begleichen kann. Menschen, die nah an der Grenze zu Frankreich wohnen, wollen auch durch den sogenannten Tanktourismus den hohen Preisen entgehen, da Benzin in Frankreich früher sehr viel billiger war. Mittlerweile hat sich an Tankstellen jedoch der Benzinpreis ziemlich angeglichen. Die einzige Möglichkeit für Tanktouristen ist der Benzinkauf in Supermarkttankstellen, die immer noch eindeutig günstigeres Benzin anbieten als deutsche Tankstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.