Waymate hilft bei der Reiseplanung

Wer eine Reise planen will, kennt das Problem: Viele Websites sind unübersichtlich und die Vorfreude auf den Urlaub schlägt schnell in Frust um. Hier setzt Waymate an. Die Reiseplanung mit Waymate macht Spaß und führt zum gewünschten Ziel.

Angebote schnell finden und vergleichen

Für eine Reise gibt es viele Angebote und Möglichkeiten. Nicht leicht, hier das richtige herauszufinden. Das digitale Reisebüro Waymate hat sich zum Ziel gesetzt, die Nutzer der Webseite so durch die Angebote zu führen, dass das Planen, Vergleichen und Buchen schnell und einfach geht. Derzeit funktioniert das Angebot mit Bahnreisen, Flugbuchungen, Hotels und weiteres sollen folgen. Wer jetzt eine Bahnreise plant, kann Waymate bereits nutzen. Die einzelnen Ergebnisse werden in einer visual timeline angezeigt, sodass die Übersichtlichkeit stets gewährt ist. Auch die Sortierung kann ganz nach den persönlichen Vorlieben gestaltet werden: nach Dauer der Reise, dem Preis, der vorhandenen Bahncard usw. So lässt sich schnell die passende Verbindung finden. Und wenn die Uhrzeit nicht zu den persönlichen Wünschen passt, kann auch diese angepasst werden.

Tickets kommen per E-Mail

Um eine Reise zu buchen, muss man bei Waymate nicht das Haus verlassen. Einfach die Webseite aufrufen, die gewünschten Reiseoptionen eingeben und die passende Reise finden. Ist die optimale Verbindung gefunden, kann diese auch gleich gebucht werden. Das Ticket wird dann per E-Mail verschickt und braucht nur noch ausgedruckt werden.

Weitere Optionen sollen folgen

Noch ist es mit Waymate nur möglich, Bahntickets zu buchen. Praktisch ist, dass der Zeitraum und der Preis eingegrenzt werden kann und es so möglich ist, schneller und einfacher die gewünschte Verbindung zu finden. Allerdings sind die weiteren Planungen von Waymate sehr viel umfangreicher. So soll der Reisende auch unterwegs unterstützt werden. Wird eine Langstreckenreise geplant, soll es in Zukunft möglich sein, Zug-, Bus- und Flugverbindungen zu vergleichen und natürlich auch gleich zu buchen. Dank des geplanten City-Navigators sollen Reisende dann auch an ihrem Zielort mobil begleitet werden. So macht eine Reise wirklich Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.