Welche Kreditkarte für den Urlaub in Frankreich?

Welche Kreditkarte für den Urlaub in Frankreich?Der Sommerurlaub steht schon vor der Tür und so langsam macht sich die Vorfreude breit. Doch bei Reisen ins Ausland will auf finanzieller Seite einiges bedacht werden und nicht nur Frankreich-Urlauber fragen sich, welche Kreditkarte für ihr Urlaubsland geeignet ist. In einigen Fällen reicht die normale EC-Karte aus und mit ihr kann man teilweise an besetzten Tankstellen in allen Euroländern zahlen oder Geld vom Automaten abheben. Mit EC-Maestro kann man allerdings auch schnell ins Abseits geraten, denn immer wieder berichten Urlauber, dass ihre Bankkarte an der Tankstelle nicht akzeptiert wurde. Auch im Restaurant kann damit nicht überall bezahlt werden, obwohl diesbezügliche Hinweise anderes vermuten lassen.

Mit einer Kreditkarte kann man sich vor Zahlungsproblemen schützen und einige Karten werden garantiert überall gern genommen. Garantiert akzeptiert werden in Frankreich alle Kreditkarten der Dachmantelgesellschaften Mastercard und VISA. Mit einer Diners Club Karte hingegen kann man in Frankreich schnell auf Probleme stoßen und auch American Express ist für das Land der kulinarischen Genüsse nicht unbedingt zu empfehlen. Die Anschaffung einer Kreditkarte für den Urlaub kann mehrere Vorteile vereinen, den man muss weder größere Bargeldsummen mit sich tragen noch die Karte für das Hauptkonto der Familie mitnehmen. Trotzdem sollte man natürlich immer die Telefonnummer parat haben, über die sich eine Kreditkarte sperren lässt, falls sie verloren ging. Ob die Prepaid Kreditkarte ausreicht oder ein echter Kreditkartenvertrag für den Urlaub in Frankreich die richtige Wahl ist, kann ein Kreditkarten Test entscheiden. Für Zahlungen in EU-Ländern werden in der Regel keine Gebühren fällig werden, doch bei Bargeldabhebungen am Automaten sind sie durchaus noch üblich. Lediglich die Direktbanken beginnen langsam ihren Kunden kostenfreie Bargeldabhebungen weltweit zu ermöglichen und wer viel reist, ist hier sicher gut beraten. Alle Anbieter samt ihren Konditionen kann man auf verschiedenen Portalen im Internet miteinander vergleichen und so das günstigste Angebot für den Frankreich-Urlaub einfach und bequem online finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.